Jahresbericht 2010

Bericht Sport Stacking 2010

 

Am 27./28. Februar 2010 nahmen acht Sport Stacker (und drei Fans) zum ersten Mal an den 5. Deutschen Sport Stacking Meisterschaften beim TSV Achim (nähe Bremen) teil. Völlig unerwartet konnten fünf Deutsche Meistertitel mit nach Wißmar gebracht werden:

 

Nina Laucht wurde 2-fache Deutsche Meisterin in den Disziplinen 333 und 363                           

                     (Division SS 11-14 Jahre).

Lara Sofie Penzel wurde Deutsche Meisterin in der Disziplin 363 und 2-fache

                  Deutsche Vizemeisterin in den Disziplinen 333 und Cycle (Division

                  7 Jahre).

            Tom Penzel wurde 2-facher Deutscher Meister in den Disziplinen 363 und Cycle und

         Deutscher Vizemeister in der Disziplin 333 (Division 5 Jahre).

 

Weitere gute Platzierungen konnten von Tanja Schäfer-Penzel (13.Platz/333/Masters2), Leon Laucht (14.Platz/333/12 Jahre), Tim Steinmüller (17.Platz/333/11 Jahre), Gunter Penzel (20. Platz/333/Masters2) und Stephan Laucht (26.Platz/333/Masters2) erreicht werden.

Nina und Stephan Laucht erreichten beim Eltern-Kind-Doppel Special Stacker einen hervorragenden 4. Platz. Tim Steinmüller und Leon Laucht konnten gemeinsam im Doppel (12 Jahre) einen 11. Platz erreichen.

 

Im September 2010 fand ein Wochenend-Trainingslager bei Stack AARtack in Mittenaar statt, bei dem 75 Stacker aus ganz Deutschland teilnahmen. Auch zehn Stacker aus unserem Team trainierten an beiden Tagen.

 

Um die Qualifikationszeiten für die Deutschen Meisterschaften 2011 zu erreichen, nahmen elf Kinder und sieben Erwachsene an den 7. Weidig Open (Butzbach) im November 2010 teil. Tolle Erfolge und auch Medaillen konnten errungen werden:

3 Goldmedaillen: Tom Penzel

1 Bronzemedaille: Céline Kreiling

4 Goldmedaillen: Nina Laucht

2 Bronzemedaillen: Heidemarie Rau

1. und 2. Platz Staffel Stack Kids mit Simon Keiner, Lorenzo Lorber, Lara Sofie Penzel und Jan Steinmüller.